Therapie

Mit einer Therapie möchten wir Ihnen helfen, Ihre Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit langfristig zu verbessern, auch bei chronischer Krankheit mit Behinderung. Unsere Klinik ist mit modernsten medizinisch-therapeutischen Mitteln ausgestattet. Nach der Aufnahmeuntersuchung erstellt der Reha-Arzt mit Ihnen ein Behandlungsprogramm, das auf Ihr spezielles Krankheitsbild abgestimmt ist.

Wir bieten verschiedene Behandlungsformen an, je nach Rehabilitationsziel und Rehabilitationsbedarf:

Physiotherapie

  • Patientenschulungen in der Gruppe
  • Rückenschule
  • Bewegungsbad
  • Einzelgymnastik, auch im Bewegungsbad
  • Gruppengymnastik
  • medizinisches Aufbautraining

In der Einzelgymnastik setzen wir spezielle Behandlungsmethoden ein:

Physikalische Therapie

  • Elektrotherapie
  • Fangopackungen
  • Klassische Massagen
  • Unterwassermassagen
  • Hydrojetbehandlung
  • Lymphdrainagen
  • Kneipp-Therapieformen

Hydrogalvanische Bäder

Wirkungsweisen

Bei der Elektrotherapie werden Muskeln und Nerven gezielt mit geringen Stromstößen tiefenwirksam stimuliert. Muskeln erwärmen sich und entspannen. Als Patient spüren sie bei der Behandlung nur ein leichtes Kribbeln.
Fangopackungen sind ein bewährtes Mittel, um mit Wärme die Muskeln zu entspannen, Muskelschmerzen zu behandeln, Rheuma zu lindern und die Durchblutung zu verbessern.

Bei der klassischen Massage lockern sich verspannte Muskelgruppen und werden besser durchblutet, Muskelschmerzen klingen ab.

In der Kneipp'schen Anwendung wird die heilsame Wirkung von kaltem und warmen Wasser genutzt. Mit Güssen und Bädern werden die körpereigenen Kräfte zur Selbstregulierung aktiviert und wirken so heilsam auf Gelenke, Muskeln und Nerven.

Medizinische Trainingstherapie

Sie trainieren Ausdauer und Kraft und verbessern Ihre Körperhaltung. Dazu stehen spezifische Trainingsgeräte bereit und auch Stepper, Ergometer und Zugapparate. Diese kennen Sie vielleicht schon aus dem Fitnessstudio.

Im Training erhöhen Sie die körperliche Belastung nach und nach, bis die für Sie optimale Stufe erreicht ist. Dabei wird der Puls ständig überwacht. So stellen wir sicher, dass Herz und Kreislauf nicht überlastet werden.
Wir bieten diese Therapieform sowohl in der freien Therapiezeit als auch im Rahmen von kontrollierten und gesteuerten Gruppentherapien an.

Ergotherapie

Handwerkliche und spielerische Tätigkeiten helfen, eingeschränkte Körperfunktionen zu verbessern und alltägliche Handgriffe neu einzuüben.

Sie können zum Beispiel ausprobieren:

  • Fahrradsäge
  • Kufenwebstuhl
  • Sandbox
  • Kirschkernkiste


Sie fühlen sich angeregt und möchten Ihre Kreativität neu entdecken? Dann sind Sie in unserem Freizeitbereich genau richtig! Hier können Sie mit Window-Color, Speckstein, Holz oder Porzellan arbeiten oder sich der Seidenmalerei widmen.


Aggertalklinik