Externe Qualitätssicherung

Die Aggertalklinik beteiligt sich aktiv am Reha-Qualitätssicherungsprogramm der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Dieses integrierte System gewährleistet eine bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige, zugleich auch ökonomisch-rationelle Versorgung der Versicherten. Systematisch erhoben werden Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität.

Folgende Instrumente werden dazu eingesetzt:

  • Klinikdokumentation „Strukturmerkmale“
  • Peer-Review-Verfahren
  • Qualitätsscreening
  • Patientenbefragung
  • Leistungstransparenz durch KTL

Die Instrumente und Verfahren der Reha-Qualitätssicherung werden intensiv weiterentwickelt.


Aggertalklinik