Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Ihr Team

Vielleicht sind Sie sich unsicher, ob Sie es schaffen, wieder auf die Beine zu kommen. Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie nach dem Unfall oder nach der schweren Erkrankung wieder ins gewohnte Arbeitsleben zurückkehren können. Dann geht es Ihnen wie vielen Patienten zu Beginn der Reha.

 

Wir möchten Sie unterstützen, Ihre Kraft wieder zu finden und neue Möglichkeiten zu entdecken, um den Alltag auch in Zukunft zu meistern. Wieder ins Leben, wieder in den Beruf – wir helfen Ihnen auf diesem Weg.

 

Mit gezielter Beratung und einem speziellen Reha-Programm begleiten wir Sie Schritt für Schritt bis zu Ihrer Genesung. Vertrauen Sie auf sich und auf unsere Kompetenz.

 

Zu unserem Team zählen:

Leitung: Dr. med. Jürgen Hekler

 

Unser Ärzteteam ist qualifiziert in den Bereichen:

  • Orthopädie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Unfallchirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Urologie
  • Sportmedizin
  • Sozialmedizin
  • Akupunktur
  • Neuraltherapie
  • Schmerztherapie
  • Chirotherapie

 

Unsere Ärzte, Therapeuten und Pflegeteams besprechen regelmäßig Ihren persönlichen Behandlungsstand und passen Ihre Therapie individuell auf diesen an. Durch ihre intensive Begleitung während Ihrer Reha-Maßnahme haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erkrankung und die Ursache besser kennenzulernen. Sie lernen, eigenverantwortlich damit umzugehen und Ihre Gesundheit bestmöglich zu fördern.

Leitung: Diplom Pflegemanagerin (FH) Petra Eichner

 

Unser Pflegeteam ist qualifiziert als:

  • Kranken- und Gesundheitspfleger
  • Wundmanager
  • Hygienefachkraft / Hygienebeauftragte für die Pflege

 

Die professionelle Durchführung der Grund- und Behandlungspflege zählt zu den Hauptaufgaben unseres qualifizierten Pflegeteams. Damit Sie jedoch nach Ihrem Aufenthalt bei uns mit medizinischen Hilfsmitteln auch alleine zurechtkommen, setzen wir sehr auf „aktivierende Pflege“. Unter Einbeziehung Ihrer Mithilfe zeigt Ihnen unser Pflegeteam, wie Sie Ihren Alltag gut bewältigen können.

 

Aktivierende Pflege leistet außerdem:

  • Pflegeanamnese
  • Unterstützung nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“
  • Anwendung spezieller Lagerungstechniken
  • Wundversorgung mit modernen Verbandmitteln
  • Kompressionstherapie, Prophylaxen, insbesondere Thromboseprophylaxe
  • Schulung zur Selbstmessung des Blutdrucks und des Blutzuckerwerts

Leitung: Physiotherapeut B.Sc. Boudewijn Kavelaars

 

Unser Therapeutenteam ist qualifiziert als:

  • Physiotherapeuten
  • Gymnastiklehrer für Sport und Bewegung
  • Diplomsportwissenschaftler für Sport und Bewegung
  • Therapeuten für Manuelle Therapie
  • Therapeuten für Medizinische Trainingstherapie

 

Aus unserem Therapieangebot stellen wir für Sie nach Absprache mit dem Reha-Arzt ein spezielles Therapieprogramm zusammen. Damit Sie nach Ihrem Aufenthalt bei uns auch alleine zurechtkommen, setzen wir auf eine "aktivierende Therapie". Unter Einbeziehung Ihrer Mithilfe zeigt Ihnen unser Therapeutenteam, wie Sie Ihren Alltag gut bewältigen können.

 

Physiotherapie leistet außerdem:

  • Anamnese und Assessmentverfahren zur Ergbenismessung
  • Unterstützung nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“
  • Motivation und Volition

  • Vorbereitung auf die Zeit nach der Rehabilitation (Nachsorge)

 

Mögliche Therapieformen finden Sie in unserem  Therapeutischen Angebot

Leitung: Physiotherapeut B.Sc. Boudewijn Kavelaars

 

Unser Therapeutenteam ist qualifiziert als:

  • Ergotherapeuten
  • Therapeuten für Manuelle Therapie
  • Therapeuten für MBOR: Berufliche Rehabilitation

 

Die professionelle Durchführung individuell entwickelter Therapieprogramme für Schultern, Arme und Hände oder für Hüfte, Beine und Knie bedeutet die Begleitung der Bewegungsabläufe unter Einbeziehung des ganzen menschlichen Systems. Damit Sie nach Ihrem Aufenthalt bei uns auch alleine zurechtkommen, setzen wir auf eine "aktivierende Therapie" mit ganzheitlichem Ansatz. Unter Einbeziehung Ihrer Mithilfe zeigt Ihnen unser Therapeutenteam, wie Sie Ihren Alltag gut bewältigen können.

 

Ergotherapie leistet außerdem:

  • Anamnese und Assessmentverfahrung zur Ergbnismessung
  • Unterstützung nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“
  • Verbesserung der ADL Funktionen durch:
    • Verbesserung der Beweglichkeit

    • Verbesserung der Kraft
    • Verbesserung der Ausdauer
    • Verbesserung der Koordination

 

Mögliche Therapieformen finden SIe in unserem Therapeutischen Angebot

Leitung: Physiotherapeut B.Sc. Boudewijn Kavelaars

 

Unser Therapeutenteam ist qualifikatiert als:

  • Masseure / Medizinischer Bademeister
  • Therapeuten für Lymphdrainage

 

Die physikalische Therapie umfasst eine Reihe klassischer und hochwirksamer Heilbehandlungen. Dazu gehören unterschiedliche Massagen, Bäder und Elektrotherapien. Sie werden bei uns von ausgebildeten Masseuren, medizinischen Bademeistern und Lymphdrainage-Therapeuten behandelt. Aus unserem Therapieangebot stellen wir für Sie nach Absprache mit dem Reha-Arzt ein spezielles Therapieprogramm zusammen. 

 

Physikalische Therapie leistet außerdem:

  • Anamnese und Assessmentverfahren zur Ergbenismessung
  • Empfehlung zur Kompressionstherapie

 

Mögliche Therapieformen finden Sie in unserem Therapeutischen Angebot

Leitung: Diplom-Psychologe Christian Friedrichs

 

Sie haben Probleme mit Krankheit und Schmerzen oder wollen sich einfach einmal aussprechen? Als Ansprechpartner für alles, was Ihnen auf der Seele liegt, ist immer eine Psychologin oder ein Psychologe für Sie da.

 

Zum psychologischen Angebot gehören außerdem:

  • Entspannungstraining in Gruppen, in denen die Methoden der progressiven Muskelentspannung und autogenes Training vermittelt werden,
  • Gruppen zur Schmerzbewältigung
  • Raucherentwöhnungsgruppen
  • Psychologische Einzelberatung
  • Kunsttherapie

 

Die psychologische Betreuung ist ein freiwilliges Angebot. Nutzen Sie für einen ersten Kontakt unsere täglichen Sprechzeiten.

Viele chronische Krankheitsbilder können durch eine Veränderung der Ernährung positiv beeinflusst und die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert beziehungsweise wiederhergestellt werden. Im Gespräch mit unseren Diätassistentinnen erfahren Sie, wie Sie sich gesund ernähren.

Termine zur Ernährungsberatung sowie Allergieprobleme und Unverträglichkeitsprobleme mit dem Essen regelt und bespricht gerne die Diätassistenz mit Ihnen. Ihren Beratungstermin entnehmen Sie Ihrem Therapieplan.

Unsere Sozialberatung ist eine wichtige Ergänzung zu Ihrer Rehabilitation. Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können, entwickelt die Sozialberatung mit Ihnen angemessene Hilfemaßnahmen für Ihre persönliche Lebenssituation.

 

Sie haben Fragen zur Antragstellung auf Schwerbehinderung oder benötigen Informationen zum Schwerbehindertenrecht? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

 

Weitere mögliche Angebote finden Sie hier: Therapeutische Angebote

Der Orthopädieschuhmacher kümmert sich um alle schuhtechnischen Maßnahmen zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Fußgesundheit. Angefangen bei kleinen individuellen Änderungen am Konfektionsschuh über Schuheinlagen bis hin zur Anfertigung von orthopädischen Maßschuhen oder komplexen Orthesen. Hinzu kommt die umfassende Beratung und Problemlösungen bei Schuh- und Fußproblemen im prophylaktischen und akuten Bereich.

 

Bei Bedarf können Sie sich gerne an Ihren behandelnden Arzt oder Ihre behandelnde Ärztin wenden.

Orthopädiemechaniker fertigen auf ärztliche Anordnung orthopädietechnische Hilfsmittel, wie Prothesen, Othesen, spezielle Bandagen oder Stützstrümpfe und passen sie den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten an. Dazu gehört die Beratung zur Wahl des passenden Hilfsmittels, die Einweisung in ihre Bedienung oder Handhabung und das Reparieren, Warten und Justieren der Hilfsmittel.

 

Bei Bedarf können Sie sich gerne an Ihren behandelnden Arzt oder Ihre behandelnde Ärztin wenden.

Leitung: Sabine Zellmann

 

Ein offenes Ohr, Rat und Hilfe während Ihres Aufenthaltes finden Sie im Patienten-Service. Damit Sie sich während Ihres Aufenthaltes auch im sehr persönlichen Bereich wohlfühlen können, werden beispielsweise Fußpflege- und Friseurtermine vermittelt.

 

Auch für Lob, Anregungen oder Kritik ist unsere Mitarbeiterin Ihre Ansprechpartnerin. Jede Beschwerde wird von ihr ernst genommen. Sie versucht zu vermitteln und findet gemeinsam mit Ihnen eine Lösung für Ihr Problem beziehungsweise einen individuellen Wunsch.

 

Ansonsten kümmert sie sich intensiv um ein ausgewogenes Freizeitprogramm für Sie. Events, wie Konzerte, Basare oder Vernissagen finden regelmäßig statt. Auch erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihre persönliche freie Zeit.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten Sie am Aufnahmetag vom Empfang bis zu Ihrem Zimmer und helfen Ihnen, sich schnell bei uns zurechtzufinden und wohlzufühlen.

Leitung: Jutta Kall

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hauswirtschaftsbereich kümmern sich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften um die Sauberkeit und das entsprechende Ambiente, damit Sie sich in unserem Haus wohlfühlen.

Leitung: Claudia Eichert

 

Genießen Sie das abwechslungsreiche Angebot unseres Restaurants!

 

Morgens und abends bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Büffet, ergänzt durch Vollkost und Diätkost. Das Mittagessen servieren wir Ihnen am Tisch. Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Menüs, je nach Kostverordnung.

Leitung: Frank Becker

 

Unser Technikteam sorgt dafür, dass im Haus und in der Parkanlage alles in Ordnung ist.

Leitung: Jörg Tober

 

Unser Verwaltungsteam wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen tun alles, um für Sie für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reha-Maßnahme zu sorgen.

 

Empfang

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Empfangs- und Informationsdienst begrüßen Sie am Aufnahmetag und geben Ihnen gerne während ihres Aufenthaltes Auskunft.

 

Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.30 Uhr und Samstag, Sonntag und Feiertag von 8.00 bis 16.30 Uhr ist unser Empfang für Sie geöffnet und bietet Ihnen zusätzlich folgende Leistungen:

  • Anmietung vom Abstellplatz für Ihr privates Kraftfahrzeug
  • Verkauf von Trinkflaschen und Stofftaschen
  • Verkauf von Gästewertmarken für Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Kopien und Faxe (kostenfrei in allen Reha-Angelegenheiten)

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Kosten.